Geflügelschau 2019
Katalog der Gefl├╝gelschau

E H R E N T A F E L
 
Pokal der Stadt Friedberg
Bernd Findling  Bantam blaugesäumt
 
Jugendpokal der Stadt Friedberg
Clara Wolny Zwerg Wyandotten braungebändert
 
Urkunde und 75 € für das beste Tier der Schau
(gestiftet von Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender)
Hermann Schuck  Zwerg Seidenhühner weiß
 
Glastrophäe
(gestiftet von Ortsvorsteher Günther Weil)
Hermann Schuck  Zwerg Seidenhühner weiß
 
V - Tiere
 
KatNr   Preis     RasseFarbe                                        Name                 
37        EB         Zwerg-Seidenhühner weiß                   Schuck, Hermann
53        LVPB      Zwerg-Seidenhühner schwarz              Schuck, Hermann
93        LVPB      Bantam blau-gesäumt                         Findling, Bernd
95        EB         Bantam orangehalsig                           Findling, Bernd
115      LVP        Antwerpener Bartzwerge gesperbert    Findling, Bernd
191      LVP        Voorburger Schildkröpfer braun           Müller, Thomas
210     EB          Voorburger Schildkröpfer rotfahl         Müller, Thomas
218     EB          Brünner Kröpfer rotfahl mit Binden     Gäck, Walter
243     SE 1       Portugiesische Tümmler dominant rot  Findling, Bernd
245     LVPB      Portugiesische Tümmler dominant rot  Findling, Bernd
 
 
21.03.2019: Ockstädter Geflügelzüchter sehr erfolgreich
7 Hessen-, 3 Deutsche Meistertitel und 2 Bundessieger nach Ockstadt geholt
 
Der Geflügelzuchtverein 1932 Ockstadt e.V. führte dieser Tage seine Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Ockstadt durch. Der 1. Vorsitzende Thomas Müller konnte dabei Orstvorsteher Günther Weil sowie  Ehrenmitglied Ria Hermann besonders begrüßen. Nachdem der verstorbenen Mitglieder gedacht wurde, folgte die Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung durch Schriftführer Walter Bender. Der 1. Vorsitzende Thomas Müller hob in seinem Jahresbericht die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres hervor. Er erinnerte an die Monatsversammlungen bei denen verschiedene Rassevorträge
 
gehalten wurden, die vorsorglichen Impfungen aller Hühner gegen die Mareksche Lähmung und Hühnerpest bzw. den Paramyxovirus bei den Tauben. Auch wurde an den Landesverbands- und Kreisversammlungen teilgenommen. Bei der Ehrung der erfolgreichsten Kleintierzüchter im Wetteraukreis wurden  Bernd Findling, Sebastian Hofmann, Hermann Schuck und Thomas Müller für ihre Erfolge auf der Landesverbandsschau in Alsfeld und den Bundesschauen in Leipzig und Hannover wurden von Landrat Jan Weckler mit eine Ehrenband ausgezeichnet. Zur Tierschau anlässlich des Friedberger Herbstmarktes nahm man zum wiederholten Male teil und präsentierte den Besuchern Hühner, Enten, Zwerghühner und Tauben.
 
Besondere Aufmerksamkeit schenkten die Besucher hierbei der Glucke mit den 5 Tage alten Küken. Verschiedene Veranstaltungen der Ockstädter Ortsvereine wurden von den Mitgliedern besucht, besonders erwähnt wurde das Fest des GV Eintracht anl. dessen 100-jährigem Vereinsbestehens bei dem man eine Thekenmannschaft stellte.
 
Höhepunkte seien das Grillfest im August, bei dem wieder ein Besucherzuwachs zu verzeichnen war und die Lokalschau im Januar gewesen, bei der einmal mehr der züchterische Leistungsstand der Ockstädter Züchter dokumentiert wurde, konnte doch 7x die Höchstnote Vorzüglich vergeben werden.
 
Sehr Erfolgreich waren die Züchter mit ihren Tieren auf den Geflügelschauen in Langenselbold, Leidhecken, Bad Nauheim, Wölfersheim, Reichelsheim, Florstadt, Bönstadt, Bingenheim und der Kreisschau in Leidhecken wo man 2. Vereinskreismeister wurde. Weitere Erfolge wurden auf den Hauptsonderschauen der Bantam, Antwerpener Bartzwerge, Zwerg-Seidenhühner und Voorburger Schildkröpfer erzielt. Besonders erfolgreich war die Landesverbandschau Hessen-Nassau in Alsfeld, wo B. Findling 5x, H. Schuck und Th. Müller den Titel des Hessenmeisters errangen. Auf der 100. Nationalen Bundessiegerschau in Leipzig errangen Bernd Findling und Thomas Müller das begehrte Siegerband und wurde in ihren Rassen Bundessieger. Ein weiteres Jubiläumsband errang Hermann Schuck.
 
Deutsche Meister wurden Bernd Findling (mit Bantam und Portugiesischen Tümmlern) und Thomas Müller (Voorburger Schildkröpfer).
 
Jugendleiterin Marina Schulz zeigte sich erfreut über 2 neue Jungzüchterinnen. Weiterhin erwähnte sie die Jugendtreffen und lobte die Hilfsbereitschaft aller bei den Aktivitäten des Vereins. Auch die Ausstellungserfolge durch Emma Schulz (Chabo) und Clara Wolny (Zw. Wyandotten)  jeweils hervorragend mit LVP-Jugendband bei der Kreisjugendschau in Florstadt waren sehr beachtlich. Bei unserer Lokalschau Anfang Januar im Jugendheim Ockstadt errangen Emely + Emma Schulz (Chabo) und Clara Wolny (Zw. Wyandotten) hervorragende Bewertungen, Clara Wolny freute sich besonders über den Stadtjugendpokal. Der Kassenbericht wurde vom 1. Kassierer Hans-Jürgen Rehde vorgelegt, dieser zeigte geordnete Verhältnisse was ihm die Kassenprüfer Rainer Himmel und Kevin Schulz bescheinigten. Nach der Entlastung des Kassierers sowie des Gesamtvorstandes wurde Bernhard Hermann als Ersatzkassenprüfer gewählt. Anschließend wurden die Termine für das Vereinsjahr bekanntgegeben. Die monatlichen Versammlungen finden immer am ersten Freitag im Monat um 20 Uhr in der Bauernstube des Bürgerhauses (Juli + August Zum Gerippte) statt. Der Grillabend bzw. das Hoffest beim 1. Vors. wurde auf den 17. August 2019 terminiert. Der Höhepunkt des Vereinsjahres wird wieder die Lokal-Geflügelschau mit Züchterabend am 04. + 05. Januar 2020 im Kath. Jugendheim bzw. Bürgerhaus sein. In seinem Grußwort lobte Ortsvorsteher Günther Weil die sehr gute Arbeit im Geflügelzuchtverein und wünschte weiterhin viel Erfolg.
 
Uli Henritzi war erfreut über die errungenen Meistertitel der Ockstädter Züchter und stellte dies nochmals besonders heraus. Er lobte auch das harmonische Vereinsleben und dankte im Namen aller dem Vorstand für die geleistete Arbeit. Zum Schluß dankte Müller allen Vorstandsmitgliedern, Züchterfrauen und Zuchtfreunden für ihre tatkräftige Unterstützung im abgelaufenen Jahr und wünschte eine erfolgreiche Zucht- und Ausstellungsaison. Weitere Information auch auf der Homepage (gzv-ockstadt.de) des Vereins.